StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Sammlung DPS-Builds

Nach unten 
AutorNachricht
Krmel
Rechte Hand der Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 174

BeitragThema: Sammlung DPS-Builds   Di Mai 21, 2013 11:00 pm

Ich hatte mir überlegt, dass aufgrund der vielen netten neuen Leute es hilfreich wäre, wenn die älteren Damen und Herren mal ihre erprobten Builds vorstellen könnten, am besten mit Anmerkungen, was man dort ggf. austauschen kann.

Diskussionen und Verbesserungsvorschläge bitte in den seperaten Thread, damit hier nur eine prägnante Ideensammlung ist.

Ich mach dann auch gleich mal den Anfang und präsentierte:

Krmel's gimpiges ArEle-Deck
Dieses Deck ist relativ nahe an dem früher üblicheren Blaze-Deck, welches nach dem nerf von blaze etwas aus der Mode kam.

Die generelle Reihenfolge der skills im Kampf ist nicht allzu kompliziert. Man benutzt 3 mal den builder "Safety Off", gefolgt von den consumers "Blaze" und "Three Round Burst". Dies führt bei richtiger Anwendung dazu, dass bei jedem zweiten Durchlauf der Rotation beide consumers durch "Elemental Force" automatisch kritische Treffer erzeugen. Idealerweise hat man in dem ersten dieser Autokrit-Rotationen die Gruppenbuffs sowie die eigene "Short Fuse" und die zusätzlichen Ar-Resourcen durch "Lock & Load".
Wenn man noch die letzten Prozente rausholen möchte, empfiehlt sich eventuell die passive Fähigkeit "Highly Strung", welche einem durchgehend 10% Schadenbonus geben sollte, wenn man es immer schafft, den Ele-counter von 3 auf 0 zu bringen, was möglich sein sollte, sofern nichts schief geht.
Im Raid würde ich darüber hinaus "Live Wire" durch "Seal the Deal" sowie "Aidelon" durch "Twist the Knife" ersetzen wollen, da dort prozentuale Boni etwas mehr bringen als auf Gedeih und Verderb kritische Treffer für "Live Wire" zu generieren, welches nicht durch die Buffs der freundlichen Laberköppe verbessert wird.
Durch die Mainfestation hat man die Möglichkeit, Flächsenschaden zu machen, wenn man das machen sollte (vorallem New York, letzter Boss Darkness Wars). Da allerdings jeder Blitz dieser als eigener Treffer für "Elemental Force" zählt, versaut man sich damit fast garantiert erstmal die Rotation, insbesondere, wenn man für "Highly Strung" die counter immer auf 0 bringen will. Besser ist es, in solchen Fällen auf "Highly Strung" zu verzichten und nach Ende der Mainifestation solange den builder zu benutzen, bis man wieder auf die richtigen counts kommt, egal ob man zu viele Elementar-Resourcen für einen Moment hat. Ansonsten ist dieser slot prädestiniert für utility-Sachen wie "Slight of Hands".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Sammlung DPS-Builds
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sammlung meines Onkels - Diverse SciFi-Modelle
» Feuerwehr-Sammlung meines Vaters
» kleine 1:72er WW2/WWI Sammlung
» Schweden-Sammlung 1945 - 1981 postfrisch und gestempelt
» Warhammer 40K "Sammlung"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Viribus Unitis :: The Secret World :: Der DDler in TSW-
Gehe zu: