StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 MMOler und ihre ganz besondere Sprache

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 8:53 am

Angeregt durch eine Unterhaltung im TS möchte ich hier einmal die wichtigsten MMO Begriffe erklären. Manchmal sieht man ja vor lauter Denglish und Abkürzungen gar nicht mehr durch. Ich werde die Begriffe nach dem Alphabet sortiert hier zusammen tragen. Sollte ich ein wichtiges Wort vergessen bitte ich um Ergänzung.

A

AC
Abkürzung für den Rüstungsart ("armor class"), welche ein Charakter tragen kann. Wird auch mit AF gleichgesetzt: Rüstungswert/Verteidigungswert von engl. "armor factor", welcher ein Charakter durch Rüstungen, Schild usw. besitzt

ACC
Abkürzung für "Account", also euer Konto in MMORPGs, in welchem ihr die Charakter verwaltet usw.

ADD
Ingame-Ausdruck ("hinzutun"), welcher das Nahen eines weiteren Gegners ankündigt, der gleich die Gruppe angreifen wird. Ein typische Satz ist "Ich habe Adds" oder dergleichen. Was bedeutet, dass man von Gegnern angegriffen wird. Adds werden oft kleinere Gegner bei einem Encounter genannt, wenn der eigentliche Bosse nicht alleine in Szene tritt.

ADD-On
Ausdruck für eine Erweiterung für ein schon bestehendes Spiel, meistens mit dem Kauf des selben (ADD-On) verbunden.

AE/AOE
"Area Effect", ein Angriff, der ein gewisses Gebiet umfasst. Es gibt Unterklassen: CAoE, PBAE sowie GTAE.

AFK
Abkürzung für "away from keyboard", also nicht mehr an der Tastatur. Meistens eine längere Zeitspanne, im Vergleich zu "BRB"

Aggro
Kommt von Aggressivität und bedeutet, dass der Rufer durch den Gegner hauptsächlich angegriffen wird. Meistens soll damit gesagt werden, dass man das Monster von dem Betreffenden "nehmen" soll, also die Aggressivität übernehmen muss. Oder Zeichen für den Heiler, sich auf den Rufer zu konzentrieren, sollte der Gegner schnellen/harten Schaden machen.

Aggro-Management
Das Aggromanagement ist ein wichtiger Teil einer gut zusammenspielenden Gruppe. Dabei geht es darum, wann wer wie die Konzentration der Gegner übernimmt, bzw. diese "tankt". Man spricht dabei auch von "Aggro-switch", "Aggro-Ping-Pong" usw.

AH
Abkürzung für Auktionshaus

Alpha / Alpha-Phase
Eine sehr frühe Version eines Spieles, welches noch nicht Beta-Status erreicht hat


AR
Meistens benützt als Abkürzung für "attack rating", Angriffsgeschwindigkeit oder auch Schaden. Kann jedoch auch stehen für "Aggro Range", also den Abstand, ab welchem ein Gegner automatisch Spieler angreift

ASS
Abkürzung für "assist", was wiederum bedeutet einen bestimmten Spieler dabei zu unterstützen den Gegner schneller tot zu bekommen

ATT
Abkürzung für "attributes", also Charaktereigenschaften wie beispielsweise Stärke, Willen, Gesundheit usw.



__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Mo Okt 15, 2012 8:04 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: B   Di Aug 07, 2012 8:58 am

B

BAF
Abkürzung für "Bring a friend". Dies bedeutet, dass der Mob, welchen man angreift, immer mit Verstärkung kommt, sollte sich welche in der Nähe befinden. (erkennt man bei TSW an den drei Kreisen neben dem Namen)

Ban
Umschreibt mehrere Umstände. Einerseits kann ein Spieler durch den Spielbetreiber "gebannt" werden, da er sich nicht an die Spielregeln hält. Anderseits können manchmal gewisse Spielklassen Gegner "bannen", so dass diese vorerst nicht in den Kampf eingreifen können (siehe auch mezz, stun usw.)

Bash/-en/bsh0rn
Jemandem einen heftigen Schlag verpassen, umhauen

Battlekeep
Steht übersetzt für Kampfburg und versinnbildlicht eine Festung, welche in PvP-Gebieten steht und durch Spieler verteidigt sowie erobert werden kann.

BB/Buffbot
Mit einem Buffbot ist unter anderem ein 2.Charakter gemeint, welcher andere Charakter (den eigenen 1.Charakter vor allem) mit Buffs versorgt, während der Buffgeber weder in Gruppe noch angreifbar ist. Vorzugsweise mittels 2.Account erstellt

Beta / Beta-Phase
Letzte Testversion eines Spieles, bevor es "Gold"-Status erreicht (Verkaufsversion). Meistens ist das Spiel als Ganzes fertig, jedoch wird noch Bug-Suche oder Balancing betrieben bis die Entwickler zufrieden sind und das Spiel endgültig in den Geschäften kommt

BGs
Abkürzung für "Battlegrounds", in der deutschen Version auch Schlachtfelder genannt. PvP-Instanzen/-Gebiete

BindPoint / Bindepunkt
Ort, an welchem der Spieler nach seinem Schlaf (Tod) wieder erwacht, sollte er nicht anderst geweckt (gerezzt) werden. In TSW sind dies die Animaquellen.

Body Pull
Umschreibt die Spielweise, dass Gegner, welche Spieler ab einer gewissen Nähe angreifen, durch jemanden, eben genau aufgrund dieser Angriffsnähe, angelockt werden

BoE
BoEs sind Gegenstände, welche beim Anlegen an den Spieler gebunden werden ("bind on equipe") und deshalb bis zum Anziehen handelbar oder tauschbar sind

BoP
BoPs sind Gegenstände, welche beim Aufnehmen an den Spieler gebunden werden ("bind on pickup") und deshalb nicht handelbar oder tauschbar sind.

Boss
Besonderer Gegner, welcher oftmals stärker als die anderen in seiner Umgebung sind. Kann auch in Verbindung mit "Named" oder "Rare" gebraucht werden

BRB
Abkürzung für "be right back". Umschreibt den Umstand, dass ein Spieler für kurze Zeit nicht mehr erreichbar ist/mitspielt. Kann auch AFK ersetzen, nur in der Zeitspanne kürzer

BRT
Abkürzung für "be right there", Spieler sollte jeden Moment an dem zuvor bestimmten Punkt sein

BTW
Chat-Abkürzung für "by the way", was soviel bedeutet wie "Wenn wir schon dabei sind.../Ganz nebenbei..."

Buff/Buffen
Spieler "verstärken", z.B. mehr Damageoutput oder ähnliches. Das Gegenteil, also Spieler schwächen, wäre "debuffen"

Bug
"Käfer", kommt aus der Steinzeit des Computerzeitalters, als Insekten noch Computer zum Absturz brachten, indem sie sich in die riesigen Kisten einnisteten. Wird heute dazu gebraucht, einen Programmfehler zu umschreiben, welcher durch die Programmierer übersehen wurde

Build
Umschreibt einen gewissen Charakteraufbau, was z.B. Ausrüstung, Fähigkeiten und anderes betreffen

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:06 am

C

Caller
Umschreibung für einen Charakter, welcher Gegner "ruft", bzw. "pullt"

Camp/campen
Beschreibt, dass man an einem festen Ort bleibt, da dort die Monster gewisse Items oder viel Geld nach ihrem Ableben zurücklassen. Wird auch als Ersatz für "creepen" verwendet, also das schnelle Töten sowie "Wiedererscheinen" der Gegner, welches genügend schnell ist ohne sich mit Warten zu langweilen. Kann auch Ausdruck sein für "safety Spot", also Gebiet in welchem man sich erholen kann, ohne dass man Angst haben muss angegriffen zu werden

CAoE
Abkürzung eines AE-Effekts, welcher sich vom Benutzer weg kegelförmig auswirkt. Ausgeschrieben steht er für Cone Area of Effect

Carebear
Umschreibung für Spieler, welche sich oftmals aus PvP-Geschehen heraushalten. Kann aber auch für Spieler verwendet werden, welche ganz allgemein Risiken im Spiel eher vermeiden oder Entwickler dazu drängen, das Spiel zu vereinfachen.
Steht aber auch für einen Spieler der sich um Neulinge kümmert, bzw. für das Farmen von Consumables/Repgold für den Raid.


Castzeit
Als Castzeit (Zauberzeit, Aktivierungszeit) wird die Zeit bezeichnet, die eine Fähigkeit von der Aktivierung bis zur Auslösung benötigt. Interrupten ist das gezielte Unterbrechen von Spielern oder Monstern während der Aktivierungszeit.


CC
ist die Abkürzung für "Crowd Controll". Damit wird die kontrollierte Aktion gegenüber Adds bezeichnet. Typische CC-Aktionen sind mezzen (einschläfern), sleepen (ebenfalls einschläfern), rooten (fesseln an der Stelle, Bewegungsunfähigkeit), fearen (Gegner in Angst und Schrecken versetzen, so dass sie ein Weilchen flüchten) und vieles mehr. Wird auch als Abkürzung für "Corpse Camping" benützt. Dies umschreibt das Bleiben an Ort durch einen gegnerischen Spieler bei der eigenen Leiche, während man selbst nach dem Tod bei seinem toten Körper wiederauferstehen möchte

Char
Spieler-Avatar, also Charakter

Claimen
Umschreibt in MMORPGs den Vorgang von Landmassen Besitz zu ergreifen, beispielsweise indem man ein Battlekeep "claimt". Wird auch dazu verwendet falls Spieler ein gewisses Gebiet kaufen, mieten oder allgemein Besitzansprüche darauf erheben. Wird auch eher selten dazu benutzt, falls ein Spieler einen gewissen Gegner "campt" und damit "claimt", oder in einer Gruppe einen bestimmten Gegenstand für sich beansprucht

Cleaven
Bedeutet "zerteilen". Gemeint ist damit, dass ein Mob seinen Schaden aufteilt, wenn mehrere Spieler vor ihm stehen. Wenn ein Mob also cleaved sollten alle (außer dem Tank) hinter ihm stehen, um diesem Schaden zu entgehen.

Cooldown
Zeitspanne, welche benötigt wird bis eine Fähigkeit oder ein Gegenstand wieder nutzbar ist

Com
Abkürzung für Community, also Gemeinschaft. Wichtiges Bindeglied zwischen Einzelspieler und seiner Umgebung, welches oftmals den Suchtfaktor bei MMORPGs ausmacht

Corpse-running/-camping
Ersteres beschreibt den Umstand, dass man von dem Bindepunkt an seinen leblosen Körper zurückkehrt. Zweiteres, dass der leblose Körper durch andere feindliche Spieler belagert wird, so dass man bei der Rückkehr in seinen Körper vermutlich gleich wieder getötet wird (siehe CC)

CM
Diese zwei Buchstaben stehen für Community Manager, also der Verantwortliche zwischen den Spielern und den Entwicklern/Betreibern eines Spieles.

Creepen
Anderer Ausdruck für "campen", der Unterschied ist jedoch, dass man nicht auf bestimmte Gegenstände oder ähnliches aus ist, sondern es nur um die gewonnene Erfahrung nach Töten der Gegner geht

CS-Kiddy
Unhöflicher Ausdruck, beschreibt einen unreifen Spieler, welcher nur das Siegen im Kopf hat, sich nicht um seine Umwelt kümmert und ähnliches. CS kommt von "Counterstrike", Kiddy von "Kid" (Kind).

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Di Aug 07, 2012 11:03 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:14 am

D


Damage Dealer
Englischer Ausdruck, welcher jenen Spieler umschreibt, welcher den meisten/grössten Schaden in der Gruppe an Gegnern macht/machen sollte.

DC
Steht für "Disconnect", den Verbindungsabbruch einer Internet- bzw. Spielverbindung. (oft auch "disco" genannt)

DD
Wird meistens als Abkürzung für "Damage Dealer" benützt, was einen Spieler umschreibt welcher grossen Schaden macht. (DDler) Abkürzung für "direct damage", also ein Schaden, welcher direkt beim Gegner stattfindet. In diesem Sinne, als Beispiel, kein "fliegender Feuerball", sondern direkt am Ziel selber der Ausbruch des Feuers.

Dev
Eine Abkürzung für "Developer", übersetzt bedeutet dies in etwa "Entwickler". Das Personal, welche MMORPGs entwickeln oder weiter ausbauen

DKP
Abkürzung für "Dragonkill Points". Kann in Raids als Punkteberechnung verwendet werden, nach welcher man ein gewisses Anrecht auf gefundene/erstellte Gegenstände innerhalb des gleichen Raids hat

DND
Steht für "do not disturb". Oder ins Deutsche übersetzt: "bitte nicht stören"

DoT
Ausgeschrieben: "damage over time". Dies ist eine Schadensfähigkeit, welcher dem Gegner über einen gewissen Zeitraum immer wieder automatisch Schaden zufügt, ist er erst einmal angewendet worden

Downtime
Zeit (Pause), welche ein Charakter benötigt um wieder volles Leben zu haben

DPS
Ausgeschrieben: "damage per second", dies ist ein Wert um Waffen- oder Zauberschäden untereinander vergleichen zu können

Drain
"Absaugung", z.B. Life Drain. Man schädigt den Gegner und bekommt je nach Skill Leben zurück. Auch leech genannt.

Drop
Gegenstand (Item), welches durch einen Spieler aufgenommen werden kann und nach dem Töten eines Mobs fällt/liegen bleibt


Dupen
Damit ist das Vervielfältigen von Gegenständen gemeint, unter Ausnutzung von Bugs

Dungeon
Dungeons sind Gebiete in MMORPGs, die häufig nur in größeren Gruppen und Raids zu schaffen sind, da die Mobs, die sich dort befinden, viel zu stark oder in einer zu hohen Zahl sind, um sie alleine zu besiegen. Diese dungeons sind oft Höhlen oder andere unterirdische Areale.

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Di Aug 07, 2012 8:26 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:17 am

E


Emote
In MMORPGs erhalten Spieler die Möglichkeit, ihren Charakter auch durch Emotionen anderen Spielern näher zu bringen und so gesprochene Worte zu ergänzen oder überflüssig zu machen. Diese Abläufe werden oftmals durch bildliche Emotionen unterlegt, indem man beispielsweise fröhlich durch die Gegend springt oder jemanden heranwinkt


EXP
EXP, oder auch Experience, steht für Erfahrungspunkte. Nach dem Sammeln einer gewissen Menge erreicht der Spieler normalerweise die nächste Levelstufe.

Exploit
Dieser Ausdruck umschreibt das bewusste Benutzen (un-)bekannter Bugs zum eigenen Vorteil, wobei dies je nachdem zu einem Bann führen kann.

Epics
Abkürzung für „epische Ausrüstungen“, Ausrüstungsgegenstände von sehr hoher Qualität, die nur selten gefunden werden können oder die mühsam verdient werden müssen

Equip
Damit ist die Ausrüstung des Charakters gemeint. Bei TSW die Talismane und Waffen.

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Mi Aug 08, 2012 12:13 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:23 am

F

F2P
Abkürzung für free-to-play (dt. kostenlos spielen): Online-Spiele, die grundsätzlich kostenlos spielbar sind und käufliche Zusatzleistungen anbieten

Farmer
Farmen bedeutet das wiederholte Töten von Mobs oder das Sammeln von Materialien und steht damit dem Grind nahe.

Das Farmen kann von der Spielmechanik vorgegeben werden, wie zum Beispiel Siegel zu farmen, um sein Equip aufzuwerten.

Farmen kann auch leicht abwertend das massenhafte Töten von (oft sehr unterlegenen) Mobs bedeuten, deren loot dann zur Gänze verkauft wird, um vom Spiel vorgegebene Kosten damit zu finanzieren (siehe moneysink). Es wird also ein stetes Einkommen generiert, welches die eigene Entwicklung sicherstellt.

Farmen kann auch negativ das gierige „abfarmen“ von Gegenden (Mobs oder Ressourcen) meinen, welches andere Spieler im Spiel stören kann und welches nur der eigenen spielinternen Bereicherung dient.

Farmer bezeichnet zuletzt auch Spieler, die durch Farmen gewonnenes Spielgeld, z. B. in Auktionshäusern wie eBay, verkaufen und damit der spielinternen Ökonomie empfindliche Schäden bis zum völligen Zusammenbruch zufügen können

FAQ
"Frequently Asked Questions". Häufig gestellte Fragen werden darin beantwortet, ähnlich einem Guide

FC
False Channel (falscher Chatchannel) - wenn man etwas in einen falschen Channel gepostet hat.

Fotm
Flavor of the month; die (oder eine) aktuell besonders starke (OP) Klasse oder Skillung.

Fraktion
In TSW sind das die Illuminaten, Drachen und Templer. Diese Fraktionen zeigen die Zugehörigkeit einer Gruppierung, die hier im PvP zum tragen kommt.

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Mi Aug 08, 2012 1:13 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:29 am

G

Gamble, gamblen
(Vom eng. gamble, dt. Glücksspiel.) Es steht für Glücksspiel innerhalb des Spiels oder Spielfunktionen, die im Wesentlichen auf Glück setzen. Ist das Aufwerten von Gegenständen stark glücksabhängig, spricht man vom Gamblen.


Gank, ganken, Ganker
(Vom eng. gank, zusammengesetzt aus gang und kill, dt. „Gruppe“ „töten“.) Ein Gank ist das Ausnutzen der momentanen Schwäche einer Spielergruppe, die von einer anderen Spielergruppe zu deren Nachteil weidlich ausgenutzt wird. In Spieler-gegen-Spieler-Situationen führt dies oft zu einem Wipe der gegnerischen (Teil-)Gruppe. Sind mehrere Spielergruppen beteiligt, spricht man auch von einem Gank, wenn sich mehrere gegnerische Teams gegen eine – zumeist dem Sieg bereits nahestehende – Gruppe verbünden und diese durch pure zahlenmäßige Überlegenheit vernichtend schlagen.


GM
(Vom eng. „Game Master“, dt. Spielleiter.) Bezeichnet die Autorität innerhalb einer Community, die oft vom Serverbetreiber angestellt oder ehrenamtlich ernannt werden. GM helfen bei Problemen und sorgen dafür, dass die Spielregeln eingehalten werden. Bei Regelverstößen haben sie die Möglichkeit, dementsprechend Maßnahmen einzuleiten, z. B. durch Account-Sperren. Ihnen stehen immer erweiterte Möglichkeiten im Spiel zur Verfügung.


Gilde
Zusammenschluss gleichgesinnter Spieler zu einer grösseren Gruppe, die dann unter einem gemeinsamen Gildennamen erkennbar sind. Wird auch oftmals als Clan bezeichnet, wobei dieser Begriff eher in Shooterbereichen benutzt wird
Synonyme sind: Stämme, Sippen oder wie hier Verbindungen oder Kabalen

Gimp
Unschmeichelhafter Ausdruck für eine Charakter- oder Talentwahl, welche ausdrückt dass diese Wahl nicht zu gebrauchen ist oder der Spieler dahinter dafür zu schlecht spielt

Griefing, grief play
Auch als Grief-Player bekannt, steht "grief play" für "zuleide spielen". Umschreibt Spieler, welche bewusst und in voller Absicht gegen den Spielspass anderer Spieler handeln. Wird auch manchmal durch PvE-Spieler gegen PvP-Spieler benutzt, da diese beispielsweise dann angreifen, während man selbst gerade mit einer anderen Tätigkeit beschäftigt ist.

Grind, grinden, Grinding
Das Töten von Gegnern ohne dazu passende Quest oder auch das Herstellen von Gegenstände, um über die gewonnene Erfahrung im Level aufzusteigen

GTAE
"Ground Target Area Effect", dieser AE wird auf eine Bodenziel gecastet und macht in dessen Umkreis Schaden

Guide
Englisches Wort für "Führer". Eine Anleitung, wie man eine Quest/Spiel lösen kann. Kann auch ein "Aufbauplan" eines Charakters oder ähnliches sein

GW
Glückwunsch (siehe auch GZ).

GZ, GRZ oder GRAZ
(Vom eng. congratulations.) Gratulation.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:33 am

H

Hate-list
Hassliste, beschreibt in welcher Reihenfolge Gegner die eigene Gruppe angreifen. Die Liste kann mehrheitlich durch die Gruppenmitglieder selbst beeinflusst werden, indem sie die Stärke ihrer Fähigkeiten varriert

Hardcore-Gamer
Spieler, die extrem viel Zeit im Spiel verbringen.

Healer
"Heiler", jene Spielklasse, welche Mitspieler dank ihrer Fähigkeiten heilen können

HoT
"Heal over Time", also das eigentliche Gegenteil von DoT. Die Heilung wird über einen gewissen Zeitraum ausgebaut, indem in gewissen Intervallen dem betreffenden Spieler/Gegner Lebenspunkte zugefügt werden

HP
Die Abkürzung steht für Healthpoints oder auch Hitpoints, also entweder Heil- oder Lebenspunkte.

HZ
HZ beschreibt in vielen MMORPGs die "HousingZone", also jene Zone in welcher Spielergebäude gekauft, gebaut oder angesiedelt sind. Und dann gibt es noch die "Homezone", ein (PvP-)Gebiet welches eigentlich einer gewissen Fraktion gehört.

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Mi Aug 08, 2012 12:07 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:35 am

I

IMBA
Steht für "imbalanced", unausgeglichen. Damit ist gemeint, dass gewisse Klasse oder/und Rassen viel stärker/schwächer sind als andere und deshalb Balance-Probleme zu anderen bestehen

IMHO
Ingame/Chat Abkürzung: "in my humble opinion" (englisch für: "...meiner bescheidener Meinung nach...")

INC
Abgeleitet von "Incoming", durch diesen Zuruf weist derjenige, der die Monster anlockt ("Puller" genannt), seine Gruppe darauf hin, dass die Monster bald da sind oder dass man bald angegriffen wird

IG/Ingame
Begriff für "im Spiel", als Beispiel "ingame bin ich nicht so = im Spiel bin ich nicht so"

Instant
Fähigkeit, welche ohne Anwendezeit ausgeführt werden kann und direkt das Ziel trifft, in dem Moment, in welchem man sie ausführt. Nicht unterbrechbar, ausser durch den zufälligen gleichzeitigen Tod des Anwenders

Instanz
Dieses Wort wird für Gebiete gebraucht, welche als mehrere Kopien auf einem MMORPG-Server vorhanden sein können, im Gegenteil zur "Aussenwelt". Kann aber auch verwendet werden um ein Gebiet zu beschreiben, welches zwar durchaus nur einmal auf dem Server vorhanden ist, jedoch nur über einen Ladescreen betretbar wäre und damit getrennt ist von der grossen Welt

INV
Steht meistens für "invite" und wird als Aufforderung geschrieben, wenn man in eine Gruppe eingeladen werden möchte. Es könnte auch Inventar bedeuten, wird jedoch relativ selten benutzt.

Item
Ein Gegenstand (Waffe, Artefakt etc.) innerhalb eines Online-Rollenspiels, den man von besiegten Gegnern (siehe auch Drop ), von Händlern oder durch Quests erhalten kann

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Di Aug 07, 2012 8:28 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:36 am

J

-

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:39 am

K

Kiten
Als Fernkämpfer (Nahkampf-)Gegner auf Distanz halten, damit diese nicht angreifen können, während man aus der Entfernung immer wieder den Gegner bearbeitet oder mit sich mitzieht

Kicken
Bedeutet Spell Casts unterbrechen.

KOS
Abkürzung für "Killing On Sight". Bedeutet soviel wie "Töten sobald in Sicht". Kann in PvP-Gilden dazu benutzt werden, bestimmte Verhaltensweisen gegenüber anderen Spielern zu umschreiben

KS
Ausgeschrieben "Kill Steal", beschreibt dies das "Klauen" von anvisierten eigenen Gegnern durch andere Spieler

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Di Aug 14, 2012 6:40 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:45 am

L

L2P
Unhöfliche Abkürzung für "learn to play", also die Aufforderung an der eigenen Spielweise zu arbeiten

Lag
Verzögerungen bei Online-Games durch Engpässe beim Datentransfer. Man unterscheidet dabei zwischen Client-Side und Server-Side-Lag, also dem Lag bei den Spielern selbst aufgrund diverser möglichen Umstände (Internetanbieter, zu grosser Download etc.) und jenem des eigentlichen Spieleservers.

LD
"Link dead", siehe auch "DC". Umschreibung für Verbindungsabbruch zwischen Spieler und Spieleserver

Leeching
Ein Spieler "leecht", wenn er einfach oder nach Aufforderung in einen Kampf eingreift und dabei Erfahrungspunkte oder Beute abgreift bzw. bekommt. Wird auch als Fachausdruck benutzt, sollte ein höher-lvliger einen nieder-lvligen mittels gemeinsamer Gruppe "ziehen" = für den nieder-lvligen höhere Mob töten, ohne dass der nieder-lvlige gross etwas dazu leistet.

LFG/LFP/LFT
"looking for group/party/team", Abkürzung, welche anzeigt, dass ein Einzelspieler noch eine Gruppe sucht

LFM
"looking for more" oder auch "looking for member". Abkürzung, welche anzeigt, dass eine Gruppe noch weitere Mitglieder sucht. Kann auch dazu verwendet werden, anzuzeigen, dass man als Gilde noch nach weiteren Mitgliedern sucht

Linked
Ähnlich wie "BAF" bedeutet dieser Ausdruck, dass der Gegner nicht alleine kommt, sondern weitere Gegner als Begleitung mitbringt


LOL
"laughing out loud", Abkürzung für lautes Gelächter oder das Auslachen des Gegenspielers im negativen Sinne

Loot
Die Beute eines besiegten Monsters; wird auch gerne "Lewt", oder wenn besonders ertragreich als "Phat Lewt" (Fat Loot) bezeichnet

LOS
Abkürzung für „Line of Sight“. Direkte Sichtlinie, die bei den meisten Anwendungen nötig ist.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:47 am

M

Main
Haupt-Spielfigur, also jene, welche am meisten gespielt wird

Melee
Bedeutet "Nahkämpfer"

Mezz/Mezzen
Einen Gegner "einschläfern", bis dieser entweder nach einer gewissen Zeit selber wieder erwacht oder durch einen anderen "geweckt" (beispielsweise geschlagen ect.) wird

MMORPG
Online-Rollenspiel (Massively Multiplayer Online Role Playing Game); eine Spielewelt, die auch beim Verlassen des Spiel weiter bestehen bleibt (persistente Welt)

Mob
Bezeichnung für Computergegner in Online-Rollenspielen, eigentlich aus der Programmierer-Sprache abgeleitet von "Moving Object"

Mount
Mount steht für Reittier, eines der möglichen Transport-Mittel in vielen MMORPGs. Diese sind meistens "persönlich", also gehören dem Spieler, oder aber sie sind temporär und bringen Spieler an ihr Ziel

MT
Steht für MainTank

Mule
Englisches Wort für Maultier, Schlepptier. Umschreibt in einem MMORPG einen Spieler-Charakter, welcher nur der Lagerung von Items dient, als erweitertes Inventar zu den anderen Charaktern. (Ein Banktwink sozusagen)

Mulen
Items von einem eigenen Spielcharakter zu einen weiteren eigenen Spielcharakter wechseln, mittels Hilfe von anderen Spieler. Gegenstände von Spieler (A) einem anderen Spieler (B) geben, dieser "zwischenlagert" ihn. Spieler A wechselt nun den Erstcharakter und erscheint mit einem Zweitcharakter, für welchen er das Item ursprünglich benötigt. Spieler B gibt das Item, welches er davor von Spieler As-Erstcharakter bekommen hat, wieder an Spieler As-Zweitcharakter

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Di Aug 07, 2012 8:34 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 9:48 am

N

Named
Gegner mit besonderem Namen oder Aussehen, welcher oftmals auch etwas Besonderes nach seinem Tod hinterlässt. Kann auch in Verbindung mit "Boss" gebraucht werden

NDA
"Non-Disclosure Agreement" (= Schweigepflicht) ab. Diese NDA wird oftmals während der Betaphase eines Spieles durch den Entwickler vorgegeben und bindet Betaspieler an eine Abmachung über ihre gemachten Beta-Erfahrungen in der Öffentlichkeit zu schweigen.

Nerf
Ein gerne benutzter Begriff in der MMORPG-Szene. Er umschreibt die Abschwächung eines Charakters/Klasse/Reiches usw. mittels Patch

Newbie
Neuling, Spieler ohne Erfahrung. Im Gegenteil zu "Noob" ist der oder die "Newbie" aber ein Spieler wie Du und ich, welcher eben erst zu dem Spiel gestossen ist. Oder anders ausgedrückt: bei Start eines MMORPGs sind alle Spieler "Newbies". Ein Status, welcher man irgendwann verliert, während man (traurigerweise) zu einem Noob werden kann...

Nick
Spitzname bzw. Pseudonym

Ninja Looter
Ein Ausdruck für Mitspieler, welche sich ohne Absprache mit den anderen an den gefundenen Items bereichert und auch Gegenstände nimmt, welche durch diesen Spielcharakter gar nicht verwendet werden könnte

Noob/Noobie
Abfälliger Ausdruck für einen Spieler, welcher seinen Charakter oder das Spiel nicht beherrscht. Nicht zu verwechseln mit "Newbie", denn der "Noob" sollte ansich das Spiel selbst oder seinen Charakter kennen und aus dem Status eines "Newbies" heraus sein

NPC/NSC
Non-Player-Characters (Computer-gesteuerte Figuren) / Nicht-Spieler-Charaktere

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 10:49 pm

O

OOC
In-Game/Chat Abkürzung: "out of character" (außerhalb des Charakters)

OMW/OTW
Chatabkürzung für "on my way" sowie "on the way", siehe auch "BRT". Zeigt anderen an, dass man sich nun auf den Weg macht

OP
Over-Powert - Unverhältnismäßig stärkere Klassen/Skillungen werden oft als OP bezeichnet.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 11:01 pm

P

Party
Eine Gruppe von Spielern

Pat/Patrouille
NPCs, die eine bestimmte Lauflinie haben und patroullieren. ("Achtung, da kommt noch eine Pat" ist ein Hinweis, dass noch Mobs kommen werden)

Patch
Ein vom Hersteller des Spiels zur Verfügung gestellter Programmteil, der u.a. Fehler im Spiel behebt ("Bugs fixes") oder Erweiterungen in das Spiel einfügt

PBAE
"Pointed Blank Area Effect", vom Caster ausgehender AE, der Gegner im Radius des Spells schädigt


Pet
Ein herbeigerufener Begleiter, der den eigenen Charakter zur Seite steht. Man unterscheidet zwischen Sozialpets (Pets rein kosmetischer Natur - ohne helfende Funktion) und Combat Pets (Pets die auch ins Kampfgeschehen eingreifen)

PG/Powergamer
Spieler, der durch schnellen Gewinn von Erfahrungspunkten, z.B. durch Hilfe befreundeter bzw. hochstufiger Charaktere, oder auch durch "Dauer-Spielen ohne Pause", schnell im Level aufsteigt

Ping
Zeit die vergeht, bis ein vom eigenen Rechner abgeschicktes Netzwerkpaket von einem anderen Rechner beantwortet wird (je kleiner der Wert, desto besser ist die Verbindung)


PM/PN
"Persönliche Nachricht" oder auch "private message", wird in der Forensprache für das Senden einer Nachricht an einen Forenuser benützt

port/porten
Beide Wörter stehen als Kurzform für Teleport. Sie können entweder dafür stehen, dass der betreffende Spieler jeden Moment "geportet" wird und beispielsweise eine Instanz betritt.

Pro
Meint Profi. Ein sehr guter Spieler. Pro-Gamer - ein Spieler, der auf sehr hohem Niveau spielt.

Puller
Der Ausdruck kommt von "pull", zu sich ziehen. Damit ist der Spieler gemeint, welcher die Gegner zu der Gruppe "zieht", sie also anlockt

Purgen
Das bedeutet reinigen und entfernt Debuffs.


PvM/PvE
"Player vs. Mob/Monster", der Kampf Spieler gegen computergesteuerte Monster, auch "Player vs. Environment" genannt

PvP
Player vs. Player. Option in Online-Spielen, die es erlaubt, andere Mitspieler anzugreifen und zu töten

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Mi Aug 08, 2012 12:07 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 11:04 pm

Q

QL/QS
Quality-level (Qualitätsstufe), beschreibt den Zustand bzw. Wert eines Gegenstandes

Quests
Rätsel oder Aufgaben in Rollenspielen & Adventures. Meist gibt es sogenannte Haupt- und Nebenquests, die die Story ausmachen. Quests sind ein wichtiger Bestandteil von Online-Rollenspielen und helfen dabei, Erfahrungspunkte zu sammeln oder/und an wichtige Items heranzukommen

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 11:16 pm

R

Raid
Ein Raid (Schlachtzug) ist eine in der Regel besonders große Gruppe von Spielern. Ziel eines Raids ist es z. B. einen übermächtigen Gegner zu besiegen oder Aufgaben zu lösen, die für wenige Spieler oder kleine Teams kaum zu schaffen sind. Als Raids werden auch Dungeons/Instanzen bezeichnet, die für mehrere Spieler ausgelegt sind

Ranged
Steht sinnbildlich für "Entfernung". Wird oft als Ausdruck dafür benutzt Fernkämpfer zu beschreiben.

Re
Wieder eine Chatabkürzung. Häufig melden sich so Mitspieler zurück, nachdem sie sich zuvor mit "BRB" oder "AFK" abgemeldet hatten

Reroll, bzw. rerollen
Eine neue Klasse oder Skillung hochspielen.


Respawn Spots
Orte, an denen getötete Monster wieder erscheinen. Für Spieler ist es die Animaquelle.

Reppen
(von engl. „rep(air)“ also „reparieren“). In einigen MMORPGs haben Ausrüstungsgegenstände nur eine bestimmte Haltbarkeit. Je häufiger man Schaden nimmt oder stirbt, desto mehr nutzen sich diese ab und verlieren nach und nach ihre Funktion. Diese Gegenstände lassen sich gegen eine Gebühr, die sich am Maße der Beschädigung orientiert, wieder instandsetzen.

Resi
Resistenz bezeichnet die Widerstandsfähigkeit des Charakters gegen negative Effekte oder Debuffs, wie beispielsweise die Resistenz gegen Zauber, Gifte, Feuer, Strahlungen, Energien, Stiche und gegen Hiebe.

Rezz
Einen Spieler wiederbeleben; auch "Rez" oder "Res" genannt; von "resurrection" ("Wiederbelebung")

RL
"Real life" (richtiges Leben), wird in OOC-Konversationen dazu benutzt jenen Zeitraum zu beschreiben, in welchem man nicht online ist


Rookie
Ausdruck für einen neuen Charakter, dessen Besitzer aber einiges an Spiel-Erfahrung mitbringt

Rooten
Abgeleitet von "root", englisch für Wurzel. Der Gegner wird durch einen Skill für eine gewisse Zeit an Ort "festgeklebt/angewurzelt". Dabei ist dieser aber noch handlungsfähig (ausser dass er nicht mehr die Füsse bewegen kann), im Gegenteil zu "mezzen" oder "stunen", wo seine Handlungsfähigkeit ebenfalls begrenzt wird

RP
Das spielerische Ausleben seines Charakters, eingebunden in die Geschichte und Geschehnisse des Spieles. Wird oft als Gegenteil von OOC in MMORPGs benützt

Rushen/Rush
(dt. Eiltempo / Ansturm) Bezeichnet das eilige durchlaufen eines Dungeons im PvE und das sofortige Anstürmen / Angreifen eines oder mehreren Gegenspieler im PvP.

RND
(engl. „Random“, dt. „beliebig“ „zufällig“). Ist eine Suchmethode im Chat eines Spiels, um seine Gruppe für eine Instanz oder einen Raid aufzufüllen.

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Mi Aug 08, 2012 1:14 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 11:23 pm

S

Safety spot
Ausdruck für "sicheres" Gebiet. Ein Ort, an welchem man durch Gegner nicht angegriffen werden kann und sich vom Kampf und den Anstrengungen erholt

Server
Zentralrechner, auf dem die MMORPG-Spiele laufen, in die sich der Spieler einloggt. Bestehen im Normalfall aus mehreren Rechnern, um Ausfalls-Sicherheit zu gewährleisten und die riesigen Datenmengen verwalten zu können

Skill
"Du hast skill" umschreibt, dass der betreffende Spieler besonders gut mit seinem Charakter und dem Spiel umgehen kann

Skillen
Fähigkeiten ausbauen, welche man aufgrund seiner XP erwerben kann.

Snare
Als snares werden Fertigkeiten oder Umgebungseffekte bezeichnet, die die Bewegungsgeschwindigkeit des Gegners beeinträchtigen. ("Ich bin gesnared" = "Ich bin verlangsamt")


Spawnen
Nach dem Tod an einem bestimmten Punkt (Respawn Spot) wieder auftauchen bzw. das Erscheinen eines Monsters

Spell
Englischer Ausdruck für Zauberspruch

Stack(able)
Stapelbar. Items, die man übereinander stapeln kann und somit nur 1 Feld im Inventar belegt wird (z.B. bei diversen Handwerksutensilien)

Stats
Eigentlich Statistiken; bezieht sich aber hier auf die einzelnen Charakterwerte (Stärke, Ausdauer, Geschicklichkeit etc.)

Stun
Ein Begriff, welches das "Lähmen" eines Spielers beschreibt, diesen also eine gewisse Zeit lang total handlungsunfähig macht, auch wenn er Schaden nimmt (anders wie beim Mezz)

Supporter
Auf Deutsch übersetzt soviel wie "Unterstützer", wird dabei jene Spielergruppe umschrieben, welche anderen Spielerklassen helfen können. Das geschieht meist durch Buffs auf die Gruppe oder Debuffs auf den Gegner.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 11:27 pm

T

Tank
Ein kampfkräftiger und verteidigungsstarker Spieler, der in der vordersten Reihe wütet und viel einstecken kann; wörtlich: "Panzer". Es wird dabei auch zwischen "Maintank" und "Offtank" unterschieden: Ersterer (Maintank) ist jener, welcher sich hauptsächlich um den schwersten Gegner kümmert. Zweiterer (Offtank) jener, welcher die anderen Gegner solange weiter beschäftigen, bis der Maintank das Ziel des Offtanks übernimmt

Taunt
"Wütend machen". Ein starker Spieler versucht ein Monster von schwachen Spieler wegzulocken und es auf sich selbst zu ziehen. ("Ich werd abtaunten" meint dann "Ich nehme Dir den NPC ab")

Template
Dasselbe wie "build", also der gewisse Aufbau eines Charakters

Train
Steht im Englischen für "Zug". In MMORPGs wird dieses Wort dazu benutzt, die lange Reihe von bewegten Spielern (ähnlich einer Polonaise) zu beschreiben. Kann aber natürlich genau gleich bei Gegnern angewendet werden, welche einen Spieler verfolgen und dabei hintereinander her rennen

Trash
Mobgruppen, die sich meist auf dem Weg zum eigentlichem Ziel befinden und getötet werden müssen, um das Ziel zu erreichen.


Triggern
Etwas starten bzw. auslösen (lassen) / Einen Boss/Endgegner in die nächste Phase bringen.

Twink
Spielfigur, welcher durch den Spieler ab und zu neben dem Hauptcharakter (Main) gespielt wird.

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Mi Aug 08, 2012 12:11 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 11:46 pm

U

Unique (item)
Als Unique werden „einzigartige“ Gegenstande bezeichnet, die oft einen individualisierten Namen besitzen, aber immer vergleichsweise selten und schwer zu erlangen sind. Durch ihre geringe Verfügbarkeit erzielen sie in der Regel einen hohen Verkaufswert und besitzen besonders gute Eigenschaften. Oft werden auch Questgegenstände als unique items bezeichnet, diese sind dann jedoch nur auf einen Spieler bezogen einzigartig. Siehe auch BoE, BoP.

Uppen, upgraden
Der genretypische Vorgang des stufenweisen Verbesserns von Fähigkeiten, Eigenschaften, Ausrüstung usw.

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 11:48 pm

V

-

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 11:53 pm

W

Wipe
Wenn alle Spieler einer Gruppe während eines Schlachtzugs (Raid, Instanz, Dungeon) getötet werden, so spricht man von einem Wipe. Gewöhnlich verbinden sich besondere Nachteile mit dieser Situation, oftmals muss die gesamte Aufgabe erneut begonnen werden. Einen Wipe gilt es darum immer durch geeignete Maßnahmen zu vermeiden.

WTS, WTB, WTA, WTT
Begriffe aus den spielinternen Auktionshäusern oder Handelskanälen, wobei WTS für „want to sell“ (dt. ich möchte verkaufen), WTB für „want to buy“ (dt. ich möchte kaufen), WTA für „want to auction“ (dt. ich möchte versteigern) und WTT für bedeutet „want to trade“ (dt. ich möchte handeln) steht. Beispiel: WTS: Schwert @121g bedeutet, dass jemand ein Schwert für 121 Gold verkaufen möchte.

WTJ
Winning Team Joiner. Das bezeichnet Spieler, die sich für die Klasse/Skillung oder Fraktion entscheiden und diese auch wechseln, wenn es dann für sie einfacher wird, weil die Klasse/Skillung oder Fraktion besonders stark sind.

__________________________________________________


Zuletzt von Darlene am Mi Aug 08, 2012 1:17 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Di Aug 07, 2012 11:55 pm

X

XP
Siehe "EXP": steht für Experience, also Erfahrung


__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Darlene
Chefin
avatar

Anzahl der Beiträge : 560

BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   Mi Aug 08, 2012 12:01 am

Z

Zerg
Ansammlung von Massen an Spielern, die unkoordiniert gegen andere Spieler oder Bosse antritt.

Zone
Ähnlich dem Ausdruck "port" steht dieses Wort für das Wechseln zu einem neuen Gebiet. Kann aber auch dafür verwendet werden ein Gebiet einzugrenzen

__________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: MMOler und ihre ganz besondere Sprache   

Nach oben Nach unten
 
MMOler und ihre ganz besondere Sprache
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Viribus Unitis :: The Secret World :: Allgemeines-
Gehe zu: